Vermeidung ist das Maß aller Dinge

 

Die Vermeidung ist das Maß aller Dinge, wenn es darum geht, den Umweltfaktor Elektrosmog möglichst umfänglich auszuschließen. Zur Wahrheit gehört aber auch, dass eine derartige Umsetzung in der heutigen Zeit praktisch kaum oder gar nicht möglich ist.

 

Wir leben in einer vernetzten und technisierten Welt, deren Einflüsse auf das häusliche Umfeld einwirken. Dennoch brauche ich daran nicht zu kapitulieren, weil ich unbestritten in meinen eigenen vier Wänden einen erheblichen Einfluss auf mein individuelles Elektrosmogaufkommen ausüben kann.

 

Hierbei kann ich theoretisch den Weg konsequenter Vermeidung durch Technikverzicht beschreiten. Die Frage ist allerdings, ob ich dies in der Praxis mit der entsprechenden Entschlossenheit umsetzen kann und möchte.

 

Eine weitere wichtige Frage ist, ob im konkreten Einzelfall die angedachte Vermeidungsmaßnahme insgesamt tatsächlich sinnvoll oder eher Aktionismus ist. Häufig stellen sich als "Elektrosmog-Schleuder" verdächtigte Einzelgeräte vergleichsweise harmlos zu tatsächlich maßgebenden Verursachern dar, die sich erst messtechnisch "enttarnen" lassen.

 

Hierbei können wir mittels unserer Elektrosmog-Analyse und Beratung eindeutig Klarheit verschaffen.

Bei einem Neubau oder Umzeug auf Vermeidung achten

 

Begreift man Vermeidung als ein Vorhandensein günstiger Rahmenbedingungen, die eine gute Ausgangsbasis für ein häusliches Wohnumfeld darstellen, dann kann man Elektrosmogvermeidung bereits bei einer Wohnungssuche oder Bauplatzbestimmung aktiv betreiben.

 

Unsere Elektrosmog–Analyse ist hervorragend dazu geeignet, ungünstige Gegebenheiten an Bauplätzen sowie in Ihrer Wunschimmobilie darzulegen.

 

So entscheiden Sie sich auch unter Elektrosmog-Gesichtspunkten nicht für „die Katze im Sack“. Denn was von Anbeginn an ungünstigen Einflüssen nicht vorhanden ist, muss später durch evtl. aufwändige Maßnahmen nicht saniert werden. 

 

Dieser Grundsatz gilt natürlich auch für die Neubauplanung. Hierbei bietet sich insbesondere die Gelegenheit, die Elektrosmogbelange während der Gestaltungsphase zu berücksichtigen und so ungünstige Effekte von vornherein auszuschließen oder zu minimieren.

Nutzen Sie unser Wissen - wir beraten Sie gern!

Sie haben weitere Fragen - beispielsweise zur Durchführung einer Elektrosmog-Analyse oder möchten gleich einen Termin mit uns vereinbaren? Gerne stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte zur Verfügung!

 

Kontakt  >>